News

Direktabrechnung: Apotechnik ist „E-REZEPT-READY“

Anfang Juni hieß es „Challenge accepted“ in der Montfort-Apotheke in Langenargen. Gemeinsam mit dem Apothekensoftware-Anbieter Apotechnik und Apothekeninhaberin Elaine Wittmann wurden am 01. Juni 2022 drei E-Rezepte von drei verschiedenen Krankenkassen über die scanacs-Plattform erfolgreich abgerechnet.

Jeder Schritt des Prozesses klappte – vom Einlesen des E-Rezepts, über die Auswahl des richtigen Arzneimittels, bis hin zur Prüfung der Verordnungs- und Abgabeinformation in Echtzeit gegen den Prüfkatalog der jeweiligen Krankenkasse über die ApoTI-Schnittstelle (Five-RX). Mit der Übertragung der Daten zur Abrechnung an die scanacs-Plattform und dem Versand der Abrechnungsdaten an die jeweiligen Krankenkassen, kann die Montfort-Apotheke nun eigenständig entscheiden, auf welchem Weg Sie ihre E-Rezepte zukünftig abrechnen möchte.

Durch die Einführung des E-Rezepts und die Möglichkeit der Direktabrechnung ergeben sich neue Möglichkeiten, die sowohl die Apothekerin Frau Wittmann als auch der Apotechnik-Geschäftsführer David Dorst als Chance für die digitale Zukunft des Gesundheitswesens erkannt haben. „Wir vermeiden Fehler in alle Richtungen und lesen die Daten problemlos ein. Durch die Bereitstellung der Daten vom Fachdienst der gematik, ist der Datensatz immer aktuell. Außerdem wird eine unkomplizierte Weiterleitung ohne Medienbrüche gewährleistet“ so David Dorst.

Als Befürworterin des E-Rezepts ergänzt Frau Wittmann: „Es geht viel schneller, man hat alles im Computer, und es können keine Fehler hinsichtlich der Auswahl von Rabattverträgen oder der Prüfung des Zuzahlungsstatus mehr unterlaufen.“

Noch bis Ende des Monats sollen alle Apotechnik-Kund:innen von der Applikation der scanacs-Direktabrechnung profitieren und somit zukünftig in Echtzeit ihre E-Rezepte selbst mit allen Gesetzlichen Krankenkassen abrechnen können.

Vorheriger Beitrag
3. E-Rezept-Summit: Weiterbildungs- & Dialogveranstaltung für Apotheken (kostenfrei) | 21.06.2022
Nächster Beitrag
3. E-REZEPT-SUMMIT: „DAS E-REZEPT – LEUCHTTURMPROJEKT DER DIGITALISIERUNG IM GESUNDHEITSWESEN“
Menü