Blog

Wir begrüßen die 1000. Apotheke – Die Scheffel-Apotheke in Leipzig

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Anfang Dezember konnten wir die 1000. Apotheke auf der Plattform begrüßen und haben damit vorzeitig einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. Das war für uns ein Grund mal genauer Nachzufragen warum sich Frau Sehmisch mit Ihrer Scheffel-Apotheke für die scanacs-Plattform entschieden hat, welche Vorteile Sie für Ihre Kunden und die eigene tägliche Arbeit sieht.

Frau Sehmisch, warum haben sie sich für die Zuzahlungsprüfung von scanacs entschieden?

Auf der scanacs-Plattform kann ich für fast alle Kassen die Informationen zur Zuzahlungsprüfung abrufen. Darüber hinaus bekomme ich für alle teilnehmenden Kassen eine direkte Auskunft zum Befreiungsstatus. Der Service der scanacs GmbH ist kostenfrei. Die Echtzeitabfage gibt mir Sicherheit, denn nicht immer haben meine Kunden den Befreiungsausweis dabei

Sehen sie auch Vorteile für ihre Kunden?

Ja, denn nicht immer ist der Kunde in der Apotheke. Bei der Heimbelieferung & PD fehlt oft die Info, die ich jetzt einfach abrufen kann, bevor die Rechnungslegung gestartet wird. Damit erfolgt keine falsche Rechnungslegung, bzw. der Kunde muss nicht bei seiner Krankenkasse sich das Geld mühsam zurückholen, weil wir falsch abgerechnet haben.

Was bringt der Service ihnen in ihrer täglichen Arbeit für Vorteile?

Vor allem entfallen die zeitaufwendigen Anrufe bei den teilnehmenden Krankenkassen, bei denen wir in der Regel aus DSGVO-Gründen keine telefonische Auskunft bekommen. D.h. wir sparen hier enorme Aufwände in der Kommunikation mit den Krankenkassen. Außerdem funktioniert das Abrufen kontaktlos, was in der aktuellen Lage sehr wichtig ist. Durch den klaren Befreiungsstatus entfallen auch die verärgerten Rückrufe der Kunden, bzw. deren Angehörigen wegen den wegfallenden falschen Berechnungen.

Frau Sehmisch, gab es technische Hürden bei der Nutzung?

Nein, die Anmeldung und Freischaltung waren absolut unkompliziert und schnell. Die Plattform ist an allen Arbeitsplätzen über die Browserlösung nutzbar. Eine Einbindung in das Warenwirtschaftssystem wäre top und würde die tägliche Arbeit noch mehr erleichtern!

Liebe Frau Sehmisch, vielen Dank das Interview, für Ihre Arbeit und die Arbeit Ihres Teams. Sie wollen sich als Apotheke ebenfalls registrieren? Dann nutzen Sie direkt den unten stehenden Button und gelangen zur kostenfreien Apothekenregistrierung.

Vorheriger Beitrag
scanacs – Tutorial Registrierung Zuzahlungsprüfung in aposoft (Prisma Datensysteme GmbH)
Nächster Beitrag
Anbindung Versichertenstammdaten-Management (VSDM) gemeinsam mit VIACTIV Krankenkasse und Mobil ISC
Menü