News

E-Rezept-Direktabrechnung: Apotechnik ist startklar!

Als neuer Kooperationspartner von scanacs bietet Apotechnik allen ApoOffice-Anwender:innen ab sofort die Möglichkeit, ihre Rezeptabrechnung selbst in die Hand zu nehmen!

Durch die integrierte Nutzung der scanacs-Plattform können ApoOffice-Nutzer:innen E-Rezepte nun eigenständig, unkompliziert, DSGVO-konform, schnell und ohne Beauftragung eines Apothekenrechenzentrums gegenüber allen gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. Eine Vielzahl teilnehmender Krankenkassen ermöglichen darüber hinaus eine Kontrolle der E-Rezepte und geben Erstattungshinweise. Somit wird für Nutzer:innen das Risiko von unerwünschten Retaxationen reduziert und die Hoheit über die eigene Rezeptabrechnung garantiert.

Die Vorteile?

  • Höhere Liquiditäts- & Planungssicherheit
  • Schnellere Zahlungsprozesse
  • Transparenz & Unabhängigkeit

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und den gemeinsamen Weg in ein digitales Gesundheitswesen.

Zum Marktstart profitieren alle ApoOffice-Anwender:innen von einem attraktiven Einführungsangebot: Mehr erfahren unter www.scanacs.de/direktabrechnung/apotechnik

Weitere Informationen zur E-Rezept-Direktabrechnung finden Sie unter: www.scanacs.de/direktabrechnung/

Vorheriger Beitrag
GKV-Webinar zum E-Rezept: „Eine vollständig automatisierte Prüfung aller Verordnungen ab dem 1. Cent ist möglich!“
Menü