News

vivida bkk aktiviert Zuzahlungsprüfung

Als eine der ältesten Betriebskrankenkassen Deutschlands ist die vivida bkk in Sachen Innovation ganz vorn dabei und aktiviert ab sofort die scanacs-Zuzahlungsprüfung. Damit gehören Unklarheiten zum Befreiungsstatus der rund 370.000 Versicherten ab sofort der Vergangenheit an.

Am 1. Januar 2021 ist die vivida bkk aus den beiden Krankenkassen „Die Schwenninger Krankenkasse“ und „atlas BKK ahlmann“ hervorgegangen und blickt damit auf eine 185-jährige Geschichte zurück. Wir freuen uns, gemeinsam mit der vivida bkk die Zukunft zu gestalten.

Vorheriger Beitrag
GKV UND APOTHEKEN VERNETZEN: SPECTRUMK UND SCANACS KOOPERIEREN
Nächster Beitrag
Mehr Planungssicherheit für Apotheken und Krankenkassen: CGM LAUER kooperiert mit Kommunikationsplattform scanacs
Menü